ProCEEL

ProCEEL ist ein mit Datenschutz versehenes Datenbanksystem, das Sie zur Vorbereitung oder Unterstützung Ihrer (Erst-)Beratung oder als Vorbereitung Ihres eHealth-Kontakts einsetzen können. Sie geben relevante Patientendaten und E-Mail-Adressen in das System ein. Pro Patient oder Patientengruppe geben Sie an, welche Daten Sie erhalten möchten. Der Patient bekommt vom System eine E-Mail, in der er oder sie gebeten wird, vor dem Arztbesuch einige Fragen zu beantworten. Je nach Art der Frageliste werden die Antworten oder Ergebnisse zusammengestellt. Sie erhalten dann eine übersichtliche Aufstellung der Ergebnisse. Auf Wunsch können Sie auch Einblick in die ursprünglich ausgefüllte Frageliste bekommen.

Die Ergebnisse können jederzeit auf einfache Weise in Ihre elektronische Patientenakte exportiert werden.

Das vollständige ProCEEL System erwerben Sie für eine Benutzergruppe in einer bestimmten Fachrichtung. Wir haben keine Patientenpreise.

Fragebögen

Wir verfügen über verschiedene Fragebögen. Außerdem erstellen wir kundenspezifische Fragelisten und Tagebücher. In den Fällen, in denen es möglich ist, setzen wir faktengestützte Fragebögen ein. Das System erstellt automatische Berechnungen oder trägt die Antworten zusammen. Die Ergebnisse werden übersichtlich dargestellt. Sie legen fest, welche Fragelisten im System verwendet werden.

Beispiel:
Patient A wird in Ihr Behandlungszentrum verwiesen. Sie geben den Namen, die Identifikationsnummer und die E-Mail-Adresse des Patienten ein. Sie wählen aus, welche Frageliste(n) Ihrem Patienten zugesendet wird bzw. werden. Der Patient empfängt die E-Mail mit einem Anmeldecode und meldet sich in dem System an. Dem Patienten wird jede einzelne Frage separat vorgelegt; nachdem er/sie alle Fragen beantwortet hat, bedankt sich das System für die Mitarbeit. Anschließend erstellt das System die Antworten und die dazugehörenden Ergebnisse. Innerhalb nur weniger Minuten können Sie das Ergebnis abrufen. Über eine Exportfunktion können Sie das Ergebnis auf Wunsch auch in die elektronische Patientenakte verschieben. Klicken Sie hier, um ein Beispiel für die Ergebnisseite anzuzeigen.

Für jede mögliche Fachrichtung erstellen wir einmalig oder über einen längeren Zeitraum verteilt Fragebögen, Triage, Aufnahmelisten, Tagebücher und/oder Logbücher, außerdem auch Schmerzdaten, Kopfschmerztagebücher, Tagebücher über die Schlaf-/Wachzeiten usw. Bereits erstellte Fragelisten finden Sie auf unserer Fragelistenseite. Wenn die von Ihnen gesuchten Fragelisten hier (noch) nicht zu finden sind, erstellen wir sie gerne für Sie.

Sind Sie an ProCEEL und/oder einzelnen Fragelisten interessiert?
Wir beantworten gerne Ihre Fragen oder senden Ihnen auch gerne eine unverbindliche Demo-Version zu.
Klicken Sie hier